12. September 2014

ausflug nach neustadt an der weinstraße

gestern war ich in neustadt an der weinstraße. ein herrliches fleckchen erde inmitten des pfälzischen weinbaugebietes. bekannt durch das hambacher schloss, welches 1832 schauplatz des hambacher festes war (stichwort: demokratie in deutschland).







neustadt schaut auf eine lange stadtgeschichte zurück. schon die kelten haben hier ihre spuren hinterlassen. die vielzahl an alten gebäuden und fachwerkbauten ziert die romantische altstadt.












es war ein herrlicher ausflug in die weinstadt, an vielen ecken gab es schon neuen wein zu verköstigen. sehenswert sind auch das weinbaumuseum "getreidekasten" im herrenhof und das stadtmuseum villa böhm.


Kommentare:

  1. Danke für die schönen Bilder
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Ich reise ja gerne und ich reise auch gerne, ohne mich zu bewegen - danke für den reizenden Städte-Trip! Das ist ja ein zauberhafter Ort! Und du hast wundervolle Bilder davon gemacht!
    Hab eine traumhafte Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Eindrücke dieser Stadt....vielen Dank für die Fotos.
    Ich wünsche dir einen guten Start in den Oktober und bis bald Stine

    AntwortenLöschen