21. August 2014

...und dein garten, es geht im wirklich gut!


Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage,
denn er fordert das, was in unserer Gesellschaft
am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum.
Dieter Kienast




Mit Wasser und Erde beginnt, wie
die grosse Welt des Schöpfers, die
kleine Welt, die der Gartenzauber schafft
Rudolf Borchardt



Ein Garten kann eine Welt für sich werden,
dabei ist ganz gleich, ob dieser Garten groß oder klein ist.
Hugo von Hoffmannthal



Zu den größten Gartenschädlingen zählen die Zaungäste.
Martin Gerhard Reisenberg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen